Cluster

Die inhaltlich politische Arbeit ist Hauptgeschäft der Jusos Brüssel. Dieser Arbeitsbereich ist Querschnittsaufgabe aller und wird von einer Person im Vorstand koordiniert. Wir nehmen inhaltliche Impulse von innen und außen auf und erarbeiten in verschiedenen Bereichen alleine oder mit Partner*innen Positionen und Anträge und organisieren Veranstaltungsreihen. Zu besonderen Themenbereichen können auch Einführungs- oder Kooperationsseminare angeboten werden. Die inhaltliche Arbeit ist in Cluster organisiert, die sich an der Interessenslage der Mitglieder orientieren.

Cluster 1 – Migration und Rechtspopulismus  

Ansprechpartner Martin Becker m.p.i.becker@gmail.com / Michael Mayer michael.mayer@akeuropa.eu

AfD, FPÖ, Front National, Lega Nord – die Namen der rechtspopulistischen Parteien unterscheiden sich zwar – nicht aber ihr Programm. Es geht gegen Fremde, gegen einen starken Sozialstaat und natürlich auch gegen das Projekt Europäische Union. Nicht zuletzt die Migrationsthematik der letzten Jahre gibt diesen PopulistInnen Auftrieb. Der Cluster versucht Antworten und Lösungen zu diesem Themenblock zu finden. Neben Veranstaltungen (Stammtischen, Workshops, …) möchten wir auch Wissen aufbauen und vermitteln und uns mit Gleichgesinnten vernetzen.

Cluster 2 – Gender Equality 

Ansprechpartnerinnen Laura Kaun laurakaun@hotmail.com / Roxane Roth rer.roth@gmail.com

Das Gender Equality Cluster beschäftigt sich mit Themen rund um die Gleichstellung der Geschlechter, Feminismus und Intersektionalität im geschlechterspezifischen Kontext sowie Geschlechterdiversität. Unser Cluster richtet sich an alle Geschlechter und wir organisieren uns abwechselnd in kleinen informellen Runden sowie in größeren Stammtischdiskussionen und Veranstaltungen. Unser Ziel ist es, neben den Ursprüngen der Geschlechterdebatte, verschiedene Ausprägungen in Europa und international zu beleuchten, sowie über aktuelle Themen zu diskutieren. Wir möchten auf die Verschlechterung der Frauenrechte auf der ganzen Welt aufmerksam machen und sehen inwieweit wir diesen Entwicklungen entgegen wirken können. Von Sexismus im Alltag über Prostitution und Pornographie, zu Gender Pay Gap oder sexueller Selbstbestimmung – wir sind thematisch breit aufgestellt und freuen uns über jeglichen neuen Input, Veranstaltungs- oder Aktionsideen und konstruktive Diskussionen!

Cluster 3 – NUKE-T 

Ansprechpartner Ingo Wagner – ingo.wagner@nrwjusos.de

Nachhaltigkeit ist ein weites Feld – für uns heißt das Umwelt, Klima, Energie, Transport und einiges mehr, alles Bereiche in denen die EU auch Gesetzgebungskompetenz hat. Als breites Cluster wollen wir an den integrierten Lösungen und Politikansätzen der Zukunft arbeiten, mit den Personen in Schaltzentralen und Zukunftswerkstätten diskutieren und unsere Meinung einbringen.

Cluster 4 – Soziales Europa 

Ansprechpartner Gerrit Krausegerrit.krause@pes.eu

Das Cluster 4 beschäftigt sich mit den Ungleichgewichten zwischen wirtschafts- und sozialpolitischer Integration in der EU diskutiert konkrete Vorschläge, um diese auszugleichen zur Schaffung des Sozialen Europas. Schwerpunktmäßig soll auf der Grundlage des Konsultationsbeitrag der Jusos Brüssel zur Europäischen Säule Sozialer Rechte ein Positionspapier zum Thema Soziales Europa erarbeitet werden, sowie einzelne Aspekte des Beitrags aufgegriffen und weiterentwickelt werden. Des Weiteren wird sich der Arbeitskreis kritisch mit der #FreeInterrail-Initiative auseinandersetzen. Die Organisation eines Workshops auf der Europe: turn left Veranstaltung der NRW Jusos wird in Betracht gezogen.

Cluster 5 – Digitale Zukunft 

Ansprechpartner Max Freyjusos.bxl@gmail.com

Das Cluster „Digitale Zukunft“ wurde im März 2018 gegründet und befasst sich mit den Fragen rund um Digitalisierung. Welche Auswirkung hat die Digitalisierung auf die Natur der Arbeit, wie gestalten wir die digitale Gesellschaft, welche Möglichkeiten der demokratischen Teilhabe entstehen? Gleichzeitig ergründet das Cluster Wege, die eigene Parteiarbeit online auszurichten um neue Mittel der innerparteilichen Teilhabe zu finden. Gerade dieser Aspekt ist für uns als auslands-Ortsverein besonders wichtig.

Das Cluster führt seine inhaltliche Arbeit zu politischen Fragen rund um die Digitalisierung online durch. Somit werden gleichzeitig die inhaltlichen Positionen des Clusters erarbeitet und mögliche Wege der Parteiarbeit online ergründet. Das Ziel des Clusters ist, bis zur Sommerpause einen Antrag für die nächste NRW-Jusos-Landeskonferenz oder ein Seminar der Jusos Brüssel zu den verschiedenen Aspekten der Digitalisierung vorzubereiten. Ferner planen wir regelmäßig Impulsvorträge und inhaltliche Beiträge zu den Stammtischen der Jusos Brüssel.

 

Werbeanzeigen