Rise Up!-Aktion am 15. und 16.12.2012

Am 15. und 16. Dezember 2012 fand in Brüssel die Rise-Up Kampagne statt, bei der auch wir Brüsseler JUSOS nicht gefehlt haben. Ziel der zweitägigen Aktion, bei der mehr als 300 AktivistInnen aus verschiedenen europäischen Ländern zusammenkamen, war der Austausch und die Diskussion über ein Europa, in dem Demokratie sowie Generationen- und Chancengerechtigkeit im Vordergrund stehen. Angesichts der aktuellen Krisenpolitik der Europäischen Union dienten diverse Workshops einer offenen und problemorientierten Diskussion der Themen, die gerade unsere junge Generation am stärksten betreffen. Daneben kamen PolitikerInnen und WissenschaftlerInnen zu Wort. Angesichts der hohen Jugendarbeitslosigkeit, unsicherer Beschäftigungsverhältnisse und der schleichenden Privatisierung von Gesundheits- und Sozialsystemen in vielen europäischen Ländern im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise wurde angeregt diskutiert, dass jenseits einer einseitigen konservativ-liberalen Austeritätspolitik Investitionen in ein soziales und demokratisches Europa zwingend notwendig sind. Den Abschluss dieses Wochenendes bildete eine symbolische Petitionsübergabe am Rat der Europäischen Union mit konkreten Forderungen für ein soziales, demokratisches und ökologisches Europa.

Hier sind die Fotos der Aktion:

Antworte uns:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s